Apcalis Jelly (generische Cialis) 20mgApcalis Jelly (generische Cialis) 20mgApcalis Jelly (generische Cialis) 20mg

Apcalis Jelly (generische Cialis) 20mg

Arzneistoff:  Tadalafil

€9.31 / Tablette
  • Kaufen 14 Pillen für €8.19 / Tablette und sparen 12%
  • Kaufen 21 Pillen für €7.76 / Tablette und sparen 16%
  • Kaufen 28 Pillen für €7.33 / Tablette und sparen 21%
  • Kaufen 42 Pillen für €6.9 / Tablette und sparen 25%

Männer nehmen ein Apcalis Jelly 20mg ca. 20-40 Minuten vor dem gewünschten Geschlechtsverkehr ein. Die Wirkung hält bis zu 36 Stunden an. Tadalafil wird zur Behandlung von Impotenz (erektile Dysfunktion) eingesetzt.

Ausverkauft

Sichere Online-Bestellung

Männer nehmen ein Apcalis Jelly ca. 20-40 Minuten vor dem gewünschten Geschlechtsverkehr ein. Die Wirkung hält bis zu 36 Stunden an.
Tadalafil wird zur Behandlung von Impotenz (erektile Dysfunktion) eingesetzt.
Die Ursachen von Impotenz sind vielfältig. Bei Männern ab 50 Jahren sind es meistens andere Erkrankungen, wie Arteriosklerose oder Bluthochdruck. Dann ist die Impotenz ein wichtiges Frühwarnzeichen für diese Erkrankungen. Sie sollten auf jeden Fall behandelt werden. In etwa 20 Prozent der Fälle ist die Impotenz psychisch bedingt, besonders in der Altersgruppe bis 35 Jahre.
Tadalafil wirkt nur bei sexuell erregten Männern. Es hat keine luststeigernde Wirkung und kann deshalb keine Erektion erzwingen.
Tadalafil wird aufgrund seiner langen Wirkungszeit von bis zu 36 Stunden auch als "Wochenendpille" bezeichnet. Damit eignet sie sich für Männer, die innerhalb von zwei Tagen mehrmals Geschlechtsverkehr haben möchten. Empfohlen wird ein Oral Jelly mindestens 15 Minuten bis 12 Stunden vorher einzunehmen.

Wann ist das Medikament nicht für Sie geeignet (Gegenanzeigen)?

- Gleichzeitige Behandlung mit weiteren potenzfördernden Medikamenten
- Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren
- Niedriger Blutdruck (Hypotonie)
- Patienten, die zu Dauererektionen (Priapismus) neigen oder deren Penis anatomisch deformiert ist sollten das Medikament nur mit Vorsicht anwenden. Eine Dauererektion muss sofort ärztlich behandelt werden, sonst können Gewebsschäden und Potenzverlust die Folge sein
- Vorsicht bei schweren Leber, Nieren und Herzerkrankungen

Schwangerschaft und Stillzeit:

- Für Frauen nicht indiziert

Nebenwirkungen:

Manchmal reagieren Menschen allergisch auf Medikamente. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion verspüren, informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

- Kopfschmerzen
- Schwindel
- Muskelschmerzen
- Überreizbarkeit des Magens. Sie ist gekennzeichnet durch Völlegefühl, Magendruck und vorzeitigem Sättigungsgefühl, Sodbrennen, Oberbauchschmerzen, Übelkeit und selten auch Erbrechen
- Verstopfung der Nase
- Hautrötung mit Hitzegefühl (Flush)
- Rückenschmerzen
- Augenentzündungen (Gelegentlich)

Wechselwirkungen:

Die Wirkung von Medikamenten gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die Nitrate oder NO-Donatoren beinhalten, kann stark ansteigen. Eine gleichzeitige Einnahme kann zu starkem Blutdruckabfall mit Kollaps führen. Daher dürfen Patienten mit diesen Herz-Kreislauf-Medikamenten Tadalafil nicht anwenden.

Bestimmte Medikamente gegen Infektionen mit Bakterien, Viren oder Pilzen, sowie die Einnahme mit Grapefruitsaft können die Nebenwirkungen von Tadalafil erhöhen.

Produktbewertung

5 Durchschnittliche Bewertung

0 Bewertungen