Acomplia Generika (Rimonabant) 20mgAcomplia Generika (Rimonabant) 20mgAcomplia Generika (Rimonabant) 20mg

Acomplia Generika (Rimonabant) 20mg

Arzneistoff:  Rimonabant

€4.91 / Tablette
  • Kaufen 60 Pillen für €4.62 / Tablette und sparen 5%
  • Kaufen 90 Pillen für €4.41 / Tablette und sparen 10%

Acomplia Generika (Rimonabant) 20mg händelt sich um ein Anti-Adipositas-Mittel, ein sogenannter "Appetitzügler". Es ist ein CB1 (Cannabinoid-Rezeptor)-Blocker.

Auf Lager

Sichere Online-Bestellung

Allgemeine Information

Acomplia Generika (Rimonabant) 20mg ist ein Arzneimittel, das einen großen Erfolg in Bezug auf Gewichts- und Tabakprobleme erzielt hat. Es wirkt, indem es den Appetit/Heißhunger unterdrückt. Sie essen weniger, und Sie verlieren Gewicht. Das gleiche Ergebnis wurde auch beim Rauchen erzielt. Acomplia enthält Rimonabant, das die CB1-Rezeptoren in Ihrem Gehirn blockiert. Diese Rezeptoren sind für die Regulierung der Nahrungsaufnahme verantwortlich. Wenn diese Rezeptoren blockiert sind, sinkt der Appetit, und Sie werden ein Völlegefühl bei einer geringen Nahrungsaufnahme erfahren.

Acomplia händelt sich um ein Anti-Adipositas-Mittel, ein sogenannter „Appetitzügler“. Es ist ein CB1 (Cannabinoid-Rezeptor)-Blocker. Es wurde gezeigt, dass Acomplia das Verlangen nach Essen genug reduziert, um Personen mit dem Gewichtabnehmen zu helfen. Zusätzlich kann es andere ungesunden Verlangen zügeln, sowie das Rauchen. Dies geht um eine Lösung zum Gewichtabnehmen, womit Patienten bei einer Studie durchschnittlich 14 kg abgenommen haben! Es war auch hilfreich für andere, die an Fettleibigkeit (Adipositas) leiden. Acomplia reduziert den „bösen“ Cholesterinspeigel und erhöht den „guten“ Cholesterinspiegel (HDL-Spiegel). 

Zusätzliche Vorteile von Acomplia (Rimonabant)

Acomplia (Rimonabant) ist nicht nur für übergewichtige Personen von Vorteil, sondern auch für Leute, die mit Rauchen aufhören wollen. Obwohl es hauptsächlich für das Gewichtabnehmen entworfen wurde, ist es dennoch mit dem Aufhören von Rauchen hilfreich. Gerade diese Doppelnatur gibt ihm ein besonderes Merkmal. In früheren Proben wurde es auch bestätigt, dass Behandlung mit diesem Medikament eine wirksame Weise ist, um mit Rauchen aufzuhören.

Anweisung

Es sollte einmal täglich eingenommen werden, mit oder ohne Mahlzeit. Sie sollten Rimonabant nicht länger als ein Jahr lang einnehmen. Bitte bedenken Sie, dass Sie die spezifischen Empfehlungen Ihres Arztes befolgen sollten.

Vorsichtsmaßnahmen

Bei Auftreten einer Depression während der Behandlung ist das Medikament sofort abzusetzen und der Arzt aufzusuchen. Während der Behandlung sind auch vorher unbelastete Patienten von ihren Mitmenschen sorgfältig hinsichtlich Depressionen zu beobachten. Das Medikament enthält Lactose (Milchzucker) und ist daher nicht für Patienten mit Zuckerverwertungsstörungen geeigtnet. Arzneimittel können allergische Reaktionen auslösen. Anzeichen hierfür können sein: Hautrötung, Schnupfen, Juckreiz, Schleimhautschwellung, Jucken und Rötung der Augen, Verengung der Atemwege (Asthma). In seltenen Fällen kann es zum allergischen Schock mit Bewusstlosigkeit kommen.

Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion wahrnehmen, so informieren Sie umgehend einen Arzt.

Kontraindikationen

Acomplia darf nicht eingesetzt werden bei:

  • Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff
  • Stark eingeschränkter Leber- oder Nierenfunktion
  • Unkontrollierten schweren psychiatrischen Erkrankungen wie einer ausgeprägten Depression und Behandlung mit Antidepressiva
  • Depressionen, die schon einmal in der Vergangenheit aufgetreten sind und mit Selbstmordgedanken verbunden waren
  • anderen unbehandelten seelischen Erkrankungen.
  • Patienten über 75 Jahren

Schwangerschaft und Stillzeit

Es liegen keine hinreichenden oder gut kontrollierten Studien bei Schwangeren vor. Tierexperimente weisen auf mögliche schädliche Wirkungen von Rimonabant auf die Entwicklung der Ungeborenen hin. Da sich das Risiko für den Menschen nicht abschätzen lässt, ist eine Anwendung des Wirkstoffes in der Schwangerschaft nicht erlaubt. Patientinnen, die während der Behandlung mit Rimonabant schwanger werden, sollten ihren Arzt benachrichtigen.

Bei säugenden Ratten wurde ein Übertreten von Rimonabant in die Milch und eine Unterdrückung des Saugreflexes der Jungen nachgewiesen. Es ist nicht bekannt, ob Rimonabant beim Menschen in die Muttermilch übertritt. Daher ist die Anwendung des Wirkstoffes in der Stillzeit nicht erlaubt.

Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren

Die Wirkung und Unbedenklichkeit einer Anwendung von Rimonabant wurde bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht in klinischen Studien untersucht. Daher ist der Einsatz des Wirkstoffes bei dieser Altersgruppe nicht erlaubt.

Mögliche Nebenwirkungen

Sehr häufige Nebenwirkungen

Infektion der oberen Atemwege, Übelkeit.

Häufige Nebenwirkungen

Magen-Darm-Entzündung, depressive Störungen, Stimmungsänderungen mit depressiven Symptomen, Aufmerksamkeitsstörungen, Angst, Reizbarkeit, Nervosität, Schlafstörungen (wie Zähneknischen, Schlafwandeln, Aufschrecken, Albträume), Schlaflosigkeit, Gedächtnisverlust, Schwindelgefühl, vermindertes Schmerzgefühl, Ischias-Schmerzen, Hitzewallung, Magenbeschwerden, Mundtrockenheit, Durchfall, Erbrechen, Juckreiz, vermehrtes Schwitzen, Sehnenentzündung, Muskelkrämpfe, Muskelhartspann, Schwäche, Ermüdbarkeit, grippaler Infekt, Nasennebenhöhlenentzündung, Sturz, Gelenkverrenkung, Gelenkverstauchung.

Gelegentliche Nebenwirkungen

Panikattacken, Ärger, Gedrücktheit, Gefühlsverstimmungen, Unentschlossenheit, Schluckauf, nächtliche Schweißausbrüche.

Seltene Nebenwirkungen

Wahnvorstellungen

Wechselwirkung

Besondere ärztliche Vorsicht bei der Anwendung des Wirkstoffes ist nötig bei:

  • mäßig eingeschränkter Leber- und Nierenfunktion
  • Epilepsie
  • Behandlung mit Wirkstoffen, die durch das gleiche Enzym abgebaut werden wie Rimonabant. Dazu gehören die Pilzmittel Ketoconazol und Itraconazol, das AIDS-Mittel Ritonavir, die Antibiotika Telithromycin und Clarithromycin sowie Nefazodon (gegen Depressionen).

Aufbewahrung

Bewahren Sie Acomplia Generika (Rimonabant) 20mg bei der Raumtemperatur zwischen 68-77ºF (20-25ºC) weg vom Licht und der Feuchtigkeit auf. Bewahren Sie es im Badezimmer nicht auf. Bewahren Sie alle Arzneimittel weg von Kindern und Haustieren auf.

Produktbewertung

4.5 Durchschnittliche Bewertung

4 Bewertungen

10 Mar 2016

/ 5.0

This pill works!

My experience with headache, and mood swings was due to me not feeling hungry, yet my body still needed fuel. Listen to your body! I'm at a weight that I'm happy with. I do exercise its my therapy.

13 Feb 2016

/ 3.0

Been on it for 10 days

No difference in hunger except for about 1 week. Not much weight loss

16 Jan 2016

/ 5.0

This pill is great

So far in the past 12 days I've lost 8 pounds. And I've had no side effects.

30 Dec 2015

/ 5.0

No side effects whatsoever

I have been on this for 2 weeks. Lost 10 lbs, no exercise.